PEKiP

PEKiP, das  Prager Eltern Kinder Programm, gibt dem Kind die Möglichkeit sich frei durch spielen, krabbeln,

robben, und anderen Bewegungen individuell zu entwickeln und zu entfalten. Das Zusammentreffen mit den

gleichaltrigen Babys ermöglicht erste soziale Kontakte untereinander. Die Spielsachen, die in der PEKiP

Stunde angeboten werden, sind einfache Alltagsgegenstände, die man oft auch im eigenen Haushalt

auffinden kann. Durch das „nackt“ sein, fällt es den Babys leichter sich zu bewegen und weitere motorische

Entwicklungsschritte zu machen. Die PEKiP Leitung gibt den Müttern oder Vätern dementsprechende

Anregungen um das Kind in seinem Tun und Sein zu unterstützen. Die gemeinsamen Stunden dienen unter

anderem dem gemeinsamen Austausch untereinander. Das nimmt oft Ängste und Unsicherheit, oder dient

den Erfahrungswerten. Aber vor allem haben Mutter und Kind die Möglichkeit sich intensiv, ohne

Telefonklingeln oder Alltagsstress, miteinander Zeit zu verbringen und zu genießen.

 

„Erleben“ sie ihr Baby und geben sie ihm die Möglichkeit sich selbst zu „Erleben“!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!